Die Formulare sind zum Ausdrucken bzw. manuellem Ausfüllen gedacht. Bitte übersenden Sie die vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Anträge auf dem Postweg an die Staatsanwaltschaft Dortmund. Bitte vergessen Sie dabei nicht, die Geschäftsnummer bzw. das Kassenzeichen anzugeben. Nur so kann Ihr Antrag dem Verfahren zeitnah zugeordnet und bearbeitet werden. Hierdurch können Sie eventuelle Nachteile verhindern und die Wartezeit verkürzen.

Im Justizportal stehen zu verschiedenen Themen wichtige Formularen bereit, so beispielsweise der Antrag auf Beratungshilfe, die Vorsorgevollmacht, der Antrag auf Festsetzung von Regelunterhalt oder der Antrag auf Pfändung eines Bankkontos. Die angebotenen Formulare können Sie ausfüllen, ausdrucken und per Post an die zuständige Behörde übersenden oder dort persönlich abgegeben. Ein Versand per E-Mail ist nicht möglich.

Hinweis: Um die Formulare abspeichern zu können, benötigen Sie die neueste Version eines Readers, den Sie im Internet kostenfrei herunterladen können.